ATtiny mit Arduino programmieren

In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du einen Atmel Attiny Microcontroller mit Arduino Uno programmieren kannst.

ATtiny mit Arduino programmieren Anleitung

Warum denn gerade ein ATtiny?


Ein ATtiny (Atmel AVR) ist ein Mikrocontroller des US-amerikanischen Herstellers Atmel und besonders bei Bastlern beliebt! ATtiny Mikrocontroller sind nämlich sehr leicht zu programmieren, günstig zu erwerben und aufgrund des sehr geringen Stromverbrauches und kleinen Formates ideal für kleinere bzw. einfache Projekte geeignet. So muss man nicht gleich für beispielsweise ein kleines „LED-Blink-Projekt“ ein großes Arduino UNO Board benutzen, welches deutlich mehr Strom verbraucht, und wesentlich teurer ist.

Vorteile auf einen Blick


günstig
platzsparend
leicht zu programmieren
geringer Stromverbrauch

Folgende Bauteile benötigst du


  • Ardunio Uno Board
  • Steckbrett
  • Jumper (Kabel)
  • ATtiny (85 oder 45)
  • 10 uF Kondensator

ATtiny mit Arduino programmieren Anleitung

Schritt 1 – Software runterladen und installieren


Lade dir zunächst die Arduino Software für dein Betriebssystem herunter und installiere diese

Arduino Software für Windows herunterladen
Arduino Software für iMac herunterladen

Als nächstes musst du dir Arduino-Tiny Plugin herunterladen und ebenfalls installieren

Arduino Tiny herunterladen

Schritt 2 – Arduino anschließen und ISP laden


– schließe dein Arduino UNO Board wie gewohnt an deinen Computer
– starte die Arduino Software
– wähle oben im Menü unter Datei / Beispiele / Arduino ISP / ArduinoISP
– lade diesen Code dann auf dein Arduino hoch

Schritt 3 – ATtiny mit Arduino verbinden


– schließe nun deinen Attiny an dein Arduino UNO Board (genau wie in der Abbildung angegeben)

Schritt 4 – Boardauswahl


– gehe nun unter Werkzeuge / Board / Attiny und wähle ATtiny aus

Schritt 5 – ATtiny Prozessor wählen


– gehe danach auf Werkzeuge / Prozessor (45/85/44/84) undwähle deinen ATtiny Prozessor aus

Schritt 6 – Bootloader brennen


– jetzt musst du noch einen Bootloader brenen – gehe dazu auf Werkzeuge / Bootloader brennen

Schritt 7 – Fertig! – Bereit für deinen ersten Upload


Hinweis:
Du kannstt 5 Pins des ATtiny Mikrocontrollers programmieren.
analogRead() -> PIN 2,3,4
analogWrite -> PIN 0,1

 

Blink Sketch für ATtiny – Beispiel


const int PIN_LED = 4;

void setup() {
pinMode(PIN_LED, OUTPUT);
}

void loop() {
digitalWrite(PIN_LED, HIGH);
delay(2000);
digitalWrite(PIN_LED, LOW);
delay(2000);
}

 


Haftungsausschluss:
Ich übernehme für mein vorgestelltes Projekt keinerlei Haftung für Personen- oder Sachschäden, die durch den Nachbau eventuell verursacht werden. Jeglicher Nachbau erfolgt in eigener Verantwortung!